Jakob Veit, Bezirksrat, Jugendbeauftragter

Seit über dreißig Jahren Währinger, habe ich in Gersthof, Pötzleinsdorf und im Cottage gewohnt und lebe jetzt in Innerwähring. Es ist ein großartiger Bezirk. Vielfältig, grün, urban – alt und jung. Mein Währing ist ein Bezirk der Lebensfreude und des Miteinander. Im Team der Bezirksvorsteherin möchte ich mich dafür einsetzen, dass der Bezirk ein aktiver Partner seiner vielfältig engagierten und kreativen jungen BewohnerInnen (jeden Alters :-)) ist. Ich möchte am Aufbau von mehr Freiräumen ohne Konsumzwang für die Jugend mitarbeiten und an der Förderung sanfter Mobilität: damit auch die Jungen und Jüngsten sicher und autonom unterwegs sein können.

Anselm Fleischmann, Bezirksrat

Anselm Fleischmann, Bezirksrat

Durch viele hervorragende Schulen, engagierte Lehrer_innen und Eltern sowie die Nähe zu Universitäten hat Währing beste Voraussetzungen für die Wissensgesellschaft der Zukunft. Mein Anliegen ist, Währing als „Cluster“ für freie Berufe zu entwickeln. Und ich freu mich, dass Innerwähring jetzt endlich kein kostenloser Pendlerparkplatz mehr ist.