Jakob Kastner, Aktivist

Jakob Kastner, Aktivist

Ich habe den Großteil meines Lebens in Währing verbracht und genieße den frischen Wind der mit Silvia als Bezirksvorsteherin im Bezirk eingekehrt ist. Plötzlich wachsen Bäume an Orten, die zuvor grau und unpersönlich waren. Das Grätzl ist auf einmal belebter, bunter und ein Ort für Menschen geworden. Und genau bei dieser Entwicklung will ich mitwirken, weil wir das in Zeiten des Klimawandels dringend brauchen und weil ich mir für meine Kinder eine lebenswerte, grüne Stadt der kurzen Wege wünsche.