Robert Zöchling, Bezirksvorsteherin-Stellvertreter, Vorsitz Bauausschuss

Mich politisch zu engagieren bedeutet, Währing mitzugestalten. Währing braucht Gestaltung, wenn es darum geht, zu verhindern, dass der Charakter des Kreuzgassenviertels durch sukzessiven Abriss von Gründerzeithäusern in ein beliebig austauschbares Neubauviertel verwandelt wird.

Währing braucht Gestaltung, wenn es darum geht, im öffentlichen Raum vielfältige Nutzungen zu ermöglichen und damit dem geänderten Mobilitäts- und Freizeitverhalten Rechnung zu tragen.

Währing braucht Gestaltung, wenn es darum geht, die großen und kleinen Grünräume zu erhalten und auszuweiten.

Nach 14 Jahren in der Bezirkspolitik und fast 30 Jahren in der Bauwirtschaft freu ich mich, nun all meine Erfahrung für die Arbeit in der Bezirksvorstehung einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.